Die 3 besten Routen in Spanien für Mountainbike

The 3 best routes in Spain for Mountain bike

El camino de Santiago (Der Weg nach Santiago)

Der Jakobsweg ist der längste Pilgerweg in Europa und der bekannteste auf der Halbinsel. Er hat seinen Ursprung in der religiösen Tradition und ist heute einer der meistbegangenen.

Es gibt verschiedene Ausgangspunkte sowohl in Spanien als auch im übrigen Europa. Der häufigste ist der Camino del Norte, der in Irún oder auf halber Strecke beginnt. Es gibt auch den Camino Francés oder den Camino Primitivo. Aber alle Wege enden in Santiago de Compostela.

Es gibt viele landschaftlich interessante Orte wie Sarria, Ferrol, Roncesvalles oder Santiago de Compostela.

Dieser Weg ist eine große körperliche Herausforderung für die verschiedenen Etappen, die auf ihm stattfinden.

Jeder Radfahrer macht den Weg je nach seinen körperlichen Fähigkeiten. Die verschiedenen Routen sind in Etappen eingeteilt, die im Durchschnitt etwa 25 Kilometer lang sind, was die meisten Radfahrer an einem Tag schaffen. Je nach Person und Strecke gibt es auch Radler, die mehr als eine Etappe pro Tag zurücklegen. Die ideale Reisezeit für den Jakobsweg ist zwischen Ostern und Oktober, um gute Wetterbedingungen zu haben.

Auch Sicherheitsmaßnahmen sind für dieses Abenteuer unerlässlich. Ein grundlegender Ratschlag ist:

Trinken Sie viel Wasser, um gut hydriert zu sein, und tragen Sie bequeme Kleidung. Achtung, es ist wichtig, gute Bremsen am Fahrrad zu haben, um Stürze zu vermeiden, die uns daran hindern, dem Weg zu folgen. Viele Radfahrer empfehlen die hydraulischen Outbraker-Bremssysteme, da sie ein Festfahren des Vorderrads verhindern und ein sanfteres und sichereres Bremsen ermöglichen.

Camino Mozárabe

Eine der bevorzugten Routen für passionierte Radfahrer ist die Straße von Mozarabien, da sie eine gut durchdachte Streckenführung aufweist und stark befahrene Straßen meidet, so dass die Radfahrer die spektakulären Ausblicke genießen können, die sie bietet.

Diese Straße beginnt in Andalusien und führt durch Extremadura bis nach Mérida, wo sie sich mit dem Silberweg nach Santiago de Compostela verbindet.

Auf ihren 1 400 Kilometern Länge begegnet diese Straße mehreren Widrigkeiten, von denen eine sehr häufig ist: die Sonne. Aufgrund ihrer Süd-Nord-Ausrichtung behindert das Sonnenlicht unsere Sicht in den Hauptverkehrszeiten. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Sonnenbrille zu tragen. Wir empfehlen die photochromen Brillen von Pit Viper, nicht nur wegen ihres unglaublichen Designs, sondern auch wegen des Komforts, den sie dem Radfahrer dank der Materialien, aus denen sie bestehen, bieten.

Dieser Weg, der den alten Routen folgt, führt durch Orte, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, und andere Orte von großem Interesse wie Alcalá la Real. Lassen Sie sich von der großen Anzahl an Landschaften wie der Sierra Granada, Jaén und der Sierra Morena überraschen.

Vía verde de los ojos negros

Diese Route, die in der Stadt Ojos Negros (Teruel) und Sagunto (Valencia) liegt. Es ist eine bekannte Straße unter Radfahrern durch die längste grüne Route in Spanien; 160 km Länge in 2 Abschnitte unterteilt.

Dies ist die Strecke, die man von beiden Seiten aus beginnen kann, die aber von der Innenseite zur Küste hin weniger Schwierigkeiten aufweist. In diesem Fall handelt es sich um eine Abfahrt, die sowohl für Anfänger als auch für Radprofis geeignet ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Räder unseres Fahrrads ein Vielfaches an Steigungen bewältigen können und sich Pannen einfangen können, wenn sie größtenteils auf einer alten Bahnstrecke verkehren. Viele Radfahrer empfehlen für diese Strecke die Verwendung von Tannus Tires, die speziell für diese Unannehmlichkeiten entwickelt wurden (sie haben eine Beständigkeit von bis zu 6.000 km).

Die Straße verläuft fast parallel zu den aktuellen RENFE-Eisenbahnlinien, die Teruel und Valencia mit dem Zug verbinden.

Diese Tatsache ist ideal und ermöglicht es Ihnen, zwischen den verschiedenen Punkten zu wählen, die Bahnhöfe, die lange Straße des Weges, die Fahrradroute von dort.

Die geschätzte Zeit für die Durchführung der Route ist etwa 10 Stunden, es bezieht sich auf die körperlichen Kapazitäten der einzelnen Radfahrer.

Obwohl es sich um eine Route für die Allgemeinheit handelt, wird der Schwierigkeitsgrad durch die Länge der Strecke gemildert.

Ich hoffe, dass all diese Informationen Sie dazu inspirieren werden, dieses Abenteuer zu beginnen und sich auf eine dieser Straßen zu wagen.

Wenn Sie eine von ihnen gemacht haben, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Join Waitlist We will inform you when the product arrives in stock. Please leave your valid email address below.
  • EINEN 10%-RABATT-GUTSCHEIN ERHALTEN

    ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

    ABONNIEREN