FAQS

OUTBRAKER BRAKE SPLITTER & BOOSTER

Outbraker-Brake-Splitter&-Booster

Ja, der OutBraker Booster Brake Splitter kann auf Rennrädern installiert werden, bei allen Shimano- und SRAM-Hydraulikbremsen durch unser Brake Hose Adapter-Set, das die Installation über die Bremsleitung ermöglicht.

Ja, das Gewinde dieser Bremshebel unterscheidet sich von dem des OutBraker. Daher erfolgt die Installation durch unser Brake Hose Adapter-Set, das die Installation über die Bremsleitung ermöglicht.

Zusätzlich, wenn Sie Hope Hydraulikbremsen mit einem geflochtenen Schlauch verwenden, müssen Sie eine spezielle Olive dafür verwenden.

Olivas Hope

Ja, zusätzlich zur Verteilung der Bremskraft wirst du dank seiner Booster-Funktion immer ein festes Gefühl am Hebel haben, was zu einer besseren, präziseren und sichereren Bremswirkung führt.

Wenn Sie bemerken, dass das Gefühl am Hebel aufgrund des Verschleißes der Bremsbeläge nachlässt, können Sie mit einigen einfachen Klicks und ohne Entlüften das feste Gefühl wiederherstellen.

Der OutBraker Brake Splitter verteilt die Bremskraft zu gleichen Teilen (50/50). Zunächst könnte man denken, dass man eine unterschiedliche Aufteilung für das Hinterrad und das Vorderrad benötigen würde (60%-40%), aber im Moment der Wahrheit, wenn man es ausprobiert, merkt man, wie die Bremswirkung so robust ist, dass es nicht notwendig ist, die Bremsen unabhängig voneinander einzustellen.

Die Bremsleistung ist ausgezeichnet, und das Fahrrad rollt nicht vorwärts, sondern bleibt fest auf dem Boden, daher ist keine andere Einstellung erforderlich.

Sram Oliven und Einsätze können mit unserem Brake Hose Adapter-Set verwendet werden.

In diesem Kit liefern wir unsere eigenen Olive- und Einsatzteile, daher empfehlen wir, die mitgelieferten Teile zu verwenden.

Nein, wenn wir die Bremsen wechseln und dabei ein anderes Öl verwenden als zuvor, ist es nicht möglich, die gleiche OutBraker-Einheit zu verwenden. Dies liegt daran, dass keine Mischung aus Mineral- und Synthetiköl vorhanden sein kann, da dies das interne System beschädigen kann.

OUTBRAKER BOOSTER

Outbraker-Brake-Power-Booster-MTB

Sie können die Bremskraft mit wenigen einfachen Klicks auf Hart/Weich umstellen, ohne Entlüften. Sie werden immer ein festes Gefühl am Hebel haben, was zu einer besseren, präziseren und sichereren Bremswirkung führt.

Es ist besonders nützlich bei Etappenrennen (Marathon – Langstrecke), da du immer den gleichen Hebelweg haben wirst, wenn die Bremsbeläge abgenutzt sind.

Wenn es zu starken Temperaturschwankungen kommt, von kalt zu warm, ändert sich der Druck durch die Ausdehnung des Öls im System, und wir können ihn leicht anpassen.

E-Bikes wiegen viel mehr und benötigen mehr Bremskraft, um die Trägheit zu stoppen. Daher ist der OutBraker Brake Power Booster in diesen Fällen ideal.

Unmittelbar nach dem Entlüften sollte der Hebel nicht vollständig angezogen werden, wenn der Booster Dial auf voll (im Uhrzeigersinn) steht. Der Hebelhalter kann brechen und wird nicht von der Garantie abgedeckt, da dies durch unsachgemäße Verwendung oder Nichtbefolgung der Anweisungen verursacht wird. Wir empfehlen, die Installation von professionellen Fahrradmechanikern durchführen zu lassen.

Wir empfehlen nicht, den Druck zu erhöhen, wenn die Bremsbeläge neu sind.

Ja, das Gewinde dieser Bremshebel unterscheidet sich von dem des OutBraker. Daher erfolgt die Installation durch unser Brake Hose Adapter-Set, das die Installation über die Bremsleitung ermöglicht.

Zusätzlich, wenn Sie Hope Hydraulikbremsen mit einem geflochtenen Schlauch verwenden, müssen Sie eine spezielle Olive dafür verwenden.

Olivas Hope

Nein, wenn wir die Bremsen wechseln und dabei ein anderes Öl verwenden als zuvor, ist es nicht möglich, die gleiche OutBraker-Einheit zu verwenden. Dies liegt daran, dass keine Mischung aus Mineral- und Synthetiköl vorhanden sein kann, da dies das interne System beschädigen kann.

OUTBRAKER ABS

Outbraker ABS MTB Caliper

Zuerst Testen Sie das Vollbremsen bei niedriger Geschwindigkeit.

Klicken Sie, um den OutBraker einzustellen, und testen Sie zuerst die Vollbremsleistung bei niedriger Geschwindigkeit (ca. 5 km/h).

Solange das Vorderrad bei dieser niedrigen Geschwindigkeit nicht blockiert ist, wird es auch bei höherer Geschwindigkeit nicht blockiert sein. Denn der maximale Öldruck zum Bremssattel ist derselbe, aber die Trägheit ist bei höherer Geschwindigkeit stärker, daher ist es völlig sicher.

Der OutBraker ABS hat 24 Klicks zur Einstellung. Wenn Sie das Drehrad im Uhrzeigersinn drehen, verringert sich der Bremsweg und die Bremskraft erhöht sich.

Der OutBraker ABS MTB Hebeltyp kann direkt am Bremshebel von Shimano / Tektro / SRAM Hydraulikbremsen installiert werden. Bei anderen Marken erfolgt die Installation über unser Brake Hose Adapter-Set, das die Installation über die Bremsleitung ermöglicht.

Die OutBraker ABS Road-Version kann an hydraulischen Bremsen von Shimano / Campagnolo / SRAM (Red AXS / Force AXS) installiert werden.

Nein, wenn wir die Bremsen wechseln und dabei ein anderes Öl verwenden als zuvor, ist es nicht möglich, die gleiche OutBraker-Einheit zu verwenden. Dies liegt daran, dass keine Mischung aus Mineral- und Synthetiköl vorhanden sein kann, da dies das interne System beschädigen kann.