INSTALLATIONSANLEITUNG HERUNTERLADEN

INSTALLATION

Überprüfen Sie den Installationsprozess des Outbraker Brake Power Booster

1. Entfernen Sie die Bremsleitung von der Bremse mit einem 8-mm-Schlüssel.

2. Installieren Sie den Outbraker Brake Power Booster am Bremshebel mit einem 12-mm-Schlüssel.

3. Ziehen Sie die Verbindungsschraube mit einem 8-mm-Schlüssel fest, während Sie das Bremskabel im Inneren des Outbraker-Gehäuses halten.

4. Entlüften Sie Ihre Bremsen und fügen Sie das erforderliche Öl hinzu (folgen Sie dem Handbuch der hydraulischen Bremsenmarke, die Sie verwenden).

5. Stellen Sie die gewünschte Position des Outbraker mit dem im Lieferumfang enthaltenen 0,9 mm Inbusschlüssel ein.

EINSTELLUNG

Wie der Outbraker Brake Power Booster funktioniert

Der Outbraker Brake Power Booster wird auf die Mindestposition der Dial (0º, dh. der Öltank ist maximal geöffnet) abgestuft. Dies bedeutet, dass im Hydraulikkreislauf die gleiche Ölkapazität vorhanden ist wie zuvor und somit das Bremsen nicht beeinträchtigt wird.

Um dem Hydraulikkreislauf mehr Bremskraft und damit mehr Druck zu geben, müssen wir die Dial im Uhrzeigersinn drehen. Das System erlaubt bis zu 4 Umdrehungen von 360º. Der beste Weg, um die Anpassung zu finden, die perfekt zu Ihnen passt, ist es schrittweise zu tun.

Wir empfehlen außerdem, es zuerst mit der aufs Minimum gedrehten Dial (gegen den Uhrzeigersinn) zu installieren. Nach der Installation können Sie die Leistung dann schrittweise erhöhen. Zwischen dem anfänglichen Einstellpunkt von 0º und dem Maximum von 1440º (360º x 4 Umdrehungen) gibt es eine unendliche Skala von Positionen, mit denen es passen sollte.

Empfehlung: Wir empfehlen Ihnen auf keinen Fall, die Dial aufs Maximum zu drehen, da dies zuviel Leistung bedeuten und sogar den internen Stromkreis des Bremshebels platzen lassen könnte

INSTALLATIONSANLEITUNG HERUNTERLADEN
Brake like a pro Outbraker